Home > Aktuelles > Presse > Pressemitteilung 24.03.2011

Seit über 40 Jahren höchste Standards für...

  • Bürsten
  • Bürstmaschinen
  • Bürstanlagen
  • Bürstentgraten
  • Bandreinigung
  • Sondermaschinenbau
  • und mehr...

» Überzeugen Sie sich selbst von unseren kundenspezifischen Produktionslösungen
in unseren Bereichen Maschinenbau und Feinmechanik oder kontaktieren Sie uns.

RL-Robotic-System von Dilg und ET-P unter den Top-Ten der Robotics Awards 2011 der Hannover Messe!

Neufahrn, den 24.03.2011
Pick & Place: Neuartiges RL-Robotic-System schafft deutlich mehr Prozess-Effizienz

2011 verleiht die HANNOVER MESSE erstmals den Robotics Award – den Preis für angewandte Roboterlösungen. Die Verleihung findet am 05.04.2011 in der Robotation Academy, Pavillon 36 auf dem Messegelände statt. Die Jury hatte die Auswahl unter den zahlreich eingereichten, hervorragenden  Bewerbungen. Dabei schaffte es das RL-Robotic-System, eine gemeinsame Entwicklung der Otto Dilg GmbH und Elektrotechnik Bernhard Peter (ET-P), ein Entwicklungshaus für innovative Automatisierungslösungen, unter die Top-Ten der eingereichten Lösungen!

Pick & Place-Anwendungen, Palettierungen, Plasmafizierungen sowie alle Anwendungen, die eine rotierende Arbeitsachse erfordern, zählen zu den prädestinierten Einsatzgebieten des neuen Systems, dessen weiterer Vorteil sein geringer Platzbedarf ist. Modulare Erweiterungen sowie  Individualisierungen des Systems nach Kundenanforderungen sind selbstverständlich möglich. Das Projekt wird zudem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie über das „Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand“ gefördert.

RL Robotic System“ ist eine gemeinsame Entwicklung von Elektrotechnik Bernhard Peter (ET-P), Kelheim, und der Otto Dilg GmbH, Neufahrn. Während von E-TP, Spezialanbieter für entwicklungstechnische Projekte in der Robotik- und Automatisierungsbranche, die Idee und erste Studien zur Umsetzbarkeit eines Robotersystems mit besonders schneller Beschleunigung und einem enstprechenden Datendurchsatz stammt, unterstützte die Otto Dilg GmbH das erfolgreiche Projekt im Bereich der mechanischen Komponenten sowie in der Realisierung mit dem entsprechenden Expertenwissen und seinen hauseigenen, modernsten Produktionskapazitäten. Die Steuerungstechnik wurde von der Firma Schleicher Electronic, Berlin, bereitgestellt.

Rüdiger Dilg, Geschäftsführer der Dilg Group, freut sich über die Bewertung der Jury: „Die Platzierung unter den Top-Ten der Robotics-Awards beweist eindrucksvoll den Innovationsgrad und die Wirtschaftlichkeit unseres RL-Robotic-Systems. Es weist eine herausragende   Ergebnisqualität bei wirtschaftlich optimaler Konzeption und einem überdurchschnittlichem System-Verfügbarkeitsgrad auf. Eine zukunftsfähige Lösung, die höchst effiziente Abläufe sichert und die bereits auf sehr großes Interesse im Markt trifft“.


Mehr zum RL-Robotic-System

Ein bestechendes Konzept verbindet innovative Roboterkon¬struk¬tion und intelligente CNC-Steuerung zu einer Komplettlösung für deutlich mehr Prozess-Effizienz.  Mit dem „RL Robotic System“ wird erstmals die enorme Beschleunigung von 4 G und eine Geschwindigkeit bis zu 4 m/s bei einer Nutzlast von  max. 40 kg möglich. Zudem sind aufgrund intelligenter Antriebssteuerung Anschaffungs- wie laufende Kosten vergleichsweise gering. 

In Pick-&-Place-Anwendungen, zum Beispiel für die verbundorientierte Zuführung von Palettierungsgut, aber auch für andere Anwendungen, die eine rotierende Arbeitsachse erfordern, zeigen erste Versuche unter anderem eine Erhöhung der Geschwindigkeit um bis zu 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Systemen.


Wirtschaftlichkeit, geringe Anschaffungs- und Betriebskosten sowie Leistungseffizienz sowie hoher Verfügbarkeitsgrad standen von vornherein im Pflichtenheft an oberster Stelle. Aufgrund der flexiblen Riemenführung kann das RL-System in nahezu jeder Größe in bestehende Anlagen integriert werden.


Mehr zur Otto Dilg GmbH: www.otto-dilg.de    www.dilg-group.de


Die Otto Dilg GmbH wurde 1970 von Otto Dilg gegründet. Schnelle und flexible Projektabwicklung auf der Basis 40-jähriger Erfahrung, eine Fertigungstiefe von bis zu 90%  sowie Lösungen für Maschinenbau und Feinmechanik in Qualität „Made in Germany“ und Funktionalität, die ihresgleichen suchen – das sind die herausragenden Stärken der Otto Dilg GmbH, die sie seit Jahrzehnten zu einem besonders leistungsstarken Mittelständler gemacht haben. Inzwischen bietet die Dilg GmbH neben dem klassischen Segment der Oberflächenbearbeitung auch die Entwicklung, Konstruktion, Realisation und Inbetriebnahme von bedarfsspezifischen Sondermaschinen bzw. Komplettlösungen in Verbindung mit umfangreichen Garantien und Services sowie Finanzierungsmöglichkeiten an. Aufgrund der Entwicklung leistungsstarker Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch und der starken Kundenorientierung beliefert das mittelständische Unternehmen heute Kunden wie MAN, Siemens, EADS, Alcatel und BMW. Mit der Entwicklung von Bürstmaschinen, die zwei variable Bearbeitungsebenen enthalten, hat Dilg Standards in seinem Marktsegment gesetzt. Die internationale Ausrichtung des Unternehmens wird durch ein Distributorennetz in unterschiedlichen Zielmärkten unterstützt. Im Jahr 2006 hat Dilg die PTA GmbH, ein führendes Unternehmen in der Reinraumtechnik, übernommen. Beide Unternehmen werden von Herrn Rüdiger Dilg geleitet.


Über ET-P - www.et-p.de

ET-P entwickelt innovative Automatisierungslösungen, getragen von einer Firmenstrategie mit u.a. folgenden Leitsätzen: Durchleuchtung der Fertigungsabläufe und Entwicklung der entsprechenden Herstellungsprozesse, qualitative Hochwertigkeit der Technologien, Schaffung von Synergie-Effekten durch Partnerschaften in den Bereichen Entwicklung, Herstellung, Marketing und Verkauf, der Verpflichtung an einen markt- und kundenorientierten Leitsatz sowie durch die Arbeit mit einem hoch motivierten Team, das technisches Know-How und Management-Erfahrung vereint. Die Geschäftsleitung liegt bei Herrn Bernhard Peter.

10. – 12. Oktober 2017 | Messe Karlsruhe


Sie finden uns in Halle 1 / Stand 201. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Perfektes Entgraten von Stanz-, Laser- & Schneidteilen: hochwertige Bürstmaschinen "made in Germany" von OTTO DILG GmbH Feinmechanik
Weitere Informationen >>>




Neufahrn, 18.07.2017: Sauber bis ins kleinste Detail: ICT SUEDWERK setzt auf Bürstmaschinen von Dilg

Als starker Partner für thermische Lösungen in der Leistungselektronik ist die ICT SUEDWERK GmbH auf das Gebiet der Entwärmung und der elektrischen Isolation spezialisiert. Lesen >>>
Home > Aktuelles > Presse > Pressemitteilung 24.03.2011